Geisternetze

von (Kommentare: 0)

Geisternetze – Falle oder Habitat?

Im Zuge des drittmittelgeförderten Projektes "Geisternetze – Falle oder Habitat?" wird ab 2015 durch die Scientific Diving Association Germany unter Einbindung von Sport- und Forschungstauchern sowie der Fischereiindustrie ein Meldesystem/Datenbank für verlorenes Fischfanggerät umgesetzt und wissenschaftlich begleitet werden.
Das von der Bingo Umwelt Lotterie und vom Holtenauer Verlag geförderte Projekt sieht vor, den Unterwasserraum nach Geisternetzen abzusuchen. In den nächsten Wochen wird ein Meldesystem auf der Internetseite www.geisternetze.de entstehen, in dem Fischer, Segler und Taucher die Sichtung oder den Verlust von Fischereigeräten registrieren können!

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 3.